loader image
5
webdesign

conceptualizing UX structures | developing individual designs | launching visionary websites |


A website is the result of an intense process. All the better that it comes with a fruitful exchange and reliable cooperation. And we do smarter in my view to look at it as an organic process.

nourishing notes erhalten

Datenschutz

organically evolving webdesign 


Das Wissen vom Prozess hin zu einer neuen Website ist aus meiner Sicht sehr wichtig. Nach fast 30 Websites, die ich auf- und ausgebaut habe, sehe ich es so: Jeder Schritt liefert die Grundlage für den nächsten und bietet gleichzeitig neue Erkenntnisse für die vorangegangenen.
Eine nicht lineare, sondern vielmehr organische, iterative Sichtweise entspricht daher den Anforderungen der Realität und bietet uns gleichzeitig Chancen von großartigen Verbesserungspotentialen auf dem Weg.
01 Take-Off

Auf Basis eines Online-Workbooks beginnen wir die Websiteentwicklung noch vor unserem Workshop mit wichtigen Vorüberlegungen.

Du erhältst darin Struktur und Raum Vorstellungen zu konkretisieren und strategisch untermauertes Rüstzeug an die Hand. Wir definieren vorab Zeitplan, Kollaborationstools und die gewünschte Abstimmungsintensität. So ist auch der Prozess hin zur neuen Website von einem reibungslosen Ablauf geprägt.

02 Strategie

In einem persönlichen Workshop schärfen wir die unternehmerische Positionierung. 

Wir sind gemeinsame Denkfabrik, um zum Sprachrohr deiner Marke über die Website zu werden. Wir kommen zielsicher voran, weil wir auf wichtige Vorüberlegungen aus dem Workbook zurückgreifen können. Der Erguss dieses wichtigen Schritts sind Antworten auf die Frage, „wer“ wir als Marke sind und wie wir ihr Gehör verschaffen.

 

03 Konzeption

Wir wissen nun „wer“ wir als Marke sind wie wir ihr Gehör verschaffen. Im Rahmen der Konzeption widmen wir uns nun der Frage, in welcher visuellen Gestalt wir das erzielen.

Das Ergebnis der Konzeption ist eine kreative Leitidee, welche den wichtigen Kriterien wie Überzeugungskraft, Prägnanz und praktischer Überzetzbarkeit standhält.

04 Webdesign

Angefangen bei einer intutitiven Struktur, der Auswahl charakterstarker Farben, passender Typographie und begeisternder Webelemente bis hin zu benutzerfreundlichen Funktionen schäle ich Stück um Stück ein authentisches Webdesign heraus.

Wir konzentrieren uns zunächst auf einen sauberen Aufbau und setzen dann gestalterische Akzente mit einem besonderen Augenmerk auf ein harmonisches Gesamtbild mit Wiedererkennenswert. 

05 Redaktion

Ich erarbeite mit Kund:innen eine passgenaue Corporate Language, die sich in einer authentischen textlichen und visuellen Tonalität ausdrückt. Wie uns das gelingt? Wir definieren neben Identitätsmerkmalen konkrete Inhalte pro Seite. Sie verfasse ich zunächst im intensiven Austausch mit dir, so dass ich immer mehr in die Lage versetzet werde, die passgenaue Sprache zu sprechen. Ich recherchiere Bildmaterial, dass die Botschaft unterstreicht. Im letzten Schritt pflege ich den Content unter Anwendung von wichtigen SEO-Basics ein.

06 Testing

Eine Testphase ist für den professionellen Markenauftritt keine Kür. Ich teste in dieser Phase nicht nur die Ausgabe auf verschiedenen Endgeräten mit Fokus auf Smartphones, sondern auch auf verschiedenen Browsern und in Hinblick auf SEO-Einstellungen. Zudem ist es auch möglich im Rahmen eines Inklusionsprojekts, Texte lektorieren zu lassen.

07 Launch

Eine intensive Arbeitsphase und ein fruchtbarer Austausch liegen hinter uns. Mit ein bischen Feierstimmung in der Luft darf deine Website sagen: „Hallo Welt!“.

latest website works


 

All the skills combined to grow your business online.

Von der Fabrik
zur Marke

Coworking & Coliving auf dem Land – dafür steht die Strumpffabrik mit dem entwickelten Slogan „a pioneeers‘ urbinat“. Das Retreat in der Eifel ist offen für alle, die sich eine gemeinschaftliche Atmosphäre beim Arbeiten und urbane Vibes beim Entspannen auf dem Land wünschen.


Das entwickelte umfangreiche Corporate Design – über Logo, Farb- und Bildwelt, Typographie, Icons, Webdesign, Social Media Templates und Lageplan – verbindet den rustikalen Fabrikcharme, die Naturverbundenheit und den urbanen, jungen Spirit der ehemaligen Festivalbetreiber auf neue, identitätsstiftende Art und Weise.

Vom Verlag zur Marke

Für die Verlagsgesellschaft Yanna wurde eine junge, frische Marke wie auch modernes Webdesign kreiert. Das Publikum wird nicht nur durch ein positives Sonnengelb angesprochen, sondern auch durch die plakativ gesetzten Inhalte der Publikationen. Sie stehen im Mittelpunkt des Designs. 

Von der Physiopraxis zur Marke

Die Unternehmerin Friederike Martin wuchs persönlich wie auch fachlich über  die klassischen Angeboten einer Physiotherapiepraxis hinaus. Eine neue Marke „moment:um“ musste her! Das entstandene Branding und Webdesign in minimalistischer Art ist auch Wesen ihrer neuen Achtsamkeits- und Pilateskurse.

Von der Tanzschule zur Marke

Klassisch und modern, laut und leise, sachlich und emotional – die Tanzschule „savoir danser“ ist vieles, aber nicht beliebig. Die variantenreichen Angebote verbinden sich stark in der Bewegung. Die Dynamik zieht sich wie ein roter Faden durch das Webdesign. 

Vom Producer zur Marke

LOAD! ist ein Produktionsunternehmen für Originals und Branded Content mit Sitz in Berlin-Kreuzberg. Kund:innen schätzen dabei das Gespür für Trends und das Insider-Wissen des internationalen Producer-Teams. Für das Unternehmen wurde ein zweisprachiger Website-Auftritt in klarem, szenigen Design realisiert.

vom Händler
zur Marke

Gestalterische Aufgabe war es, den Facettenreichtum des Weinhändlerangebots zum Ausdruck zu bringen. „Rich, opulent wine with manifold body“ – so wird der Hauswein als das zentrale Marketinginstrument beschrieben. Für seine Etikettierung habe ich deswegen jede Traube an der Rebe in einem eigenen charakteristischen Ornament illustriert. 


Bewusst wurde im Webdesign ein Kontrapunkt gesetzt – weg von der noch weitläufig verbreiteten traditionellen Aufmachung hin zu einem modernen, selbstbewussten und geheimnisvollen Ausdruck. Die „night chapters“ als kreative Storyline machen darauf neugierig.

Vom Café zur Marke

Das Webdesign für das Café „Mamma Cruda“ ist ein Beispiel dafür, wie ein illustratives Branding ein Webdesign von Individualität schaffen kann. Die gestalterische Aufgabe lag darin, den Flair von „Essen wie bei Mama“ im Hinblick auf Gemütlichkeit, Fürsorge auf eine außergewöhnliche Weise zum Ausdruck zu bringen.

Vom Festival zur Marke

Pflanzenbasierte Küche kann nicht nur unglaublich vitalisierend, sondern auch unglaublich kreativ sein. So wie die Küche von „Gestiefelter Kater –  plant based eatery“ der Festivalbetreiber. Die anspruchsvolle, fantasievolle Küche vermittelt sich auch über das Webdesign.

Vom Theater zur Marke

Als zertifizierter Bildungsträger steht bei der Impulsgeberei persönliche Kompetenzerweiterung für den beruflichen Richtungswechsel im Mittelpunkt. Fachkundig, modern und vom Pioneergeist getrieben, so ist das Team aus Theaterpädagogen hinter der Impulsgeberei und so auch Look&Feel der entstandenen Website.

Vom Coder zur Marke

Hard coding with soft skills – die Software-Entwickler hinter red green coding verstehen sich als hands-on Teamplayer. Vom Branding, über Illustrationen bis hin zu Avataren – es entstand eine neue digitale Welt, die sich den Usern über die Website vermittelt.

vom Verein
zur Marke

Für das Münchener Bildungsforum e.V. wurde ein umfassender Website-Relaunch realisiert. Zielsetzung war und ist es über den Webauftritt Fachkreise für die Anliegen des Vereins zu sensibilisieren und den Mitgliederkreis zu erweitern.


Corporate Colors wurden erneuert sowie das Logo einem Redesign unterzogen. Hand in Hand mit den Vereinsmitgliedern wurden alle Bestandteile der Homepage konzipiert und gestaltet. Es entstand ein modernes, frisches und gleichsam sachliches Design, das dem Thema Corporate Learning gerecht wird.

Von der Manufaktur zur Marke

Den Zielgruppen schnell und raffiniert zu vermitteln, dass es sich um hochwertige, handgefertigte Spiegelkunst handelt, das war der Auftrag, mit dem die Spiegelmanufaktur Günter Gerten auf mich zukam. Entstanden ist ein Webdesign samt Branding, das in klaren geometrischen Figuren einen Spiegel mit den für die Manufaktur charakteristischen Mosaiksteinen andeutet.

Von der Fotografin zur Marke

Für die Berliner Fotografin Jana Kiesser wurde eine Website für die neu geschaffene Marke EINGARTENINBERLIN realisiert. In ihr vereinen sich ihre künstlerischen Arbeiten nicht nur aus den Gärten Berlins, sondern auch aus den Räumen Berliner Unternehmer:innen. Das Design rückt das Wesen ihrer Fotografien in den Mittelpunkt.

Vom Store zur Marke

Für einen international ausgerichteten Fashion Store wurde die Marke MELLOW-LINES entwickelt, die den ästhetisch anspruchsvollen wie auch feinsinnigen Charakter des Sortiments unterstreicht. Auf der klar strukturierten Website werden die Kundinnen schnell und sicher zu den für sie interessanten Angeboten geführt. 

Vom Verlag zur Marke

Mayanna Media Verlag meisterte mit der neu gestalteten Website einen großen Schritt auf dem Weg hin zu einem noch moderneren, digital aufgestellten Verlag. Der besondere Anspruch im Look & Feel lag dabei darin, das Hauptgeschäftsfeld des Traditionsverlags – die Branche der Spielzeugwaren – mit der Seriosität seiner Anzeigenkunden zu verbinden.

how to
get there


Three customized ways for evolving astonishing websites.
5
camp process

01 website developing 


In einer fokussierten Zeit – meist zwei Wochen – erstelle ich eine komplett fertige Website auf WIX-Basis. Dabei durchlaufen wir in engem Austausch die Stationen Strategie, Konzeption, Webdesign, Redaktion und Testing. Während dieser Zeit sind die jeweils vollen Arbeitstage mit allen Kräften deinem Projekt gewidmet. 

5
flow process

02 website developing 


Für Unternehmen und Projekte, für die eine peu à peu-Umsetzung geeignet ist, erarbeite ich individuelle Websites step-by-step. Es hat sich bewährt, dass wir Zeitplan, Kollaborationstools und die gewünschte Abstimmungsintensität vorab definieren, so dass wir auch in dieser Variante den Livegang fest im Blick haben.

5
workshop

03 website check 


Ich prüfe die bestehende Website deines Unternehmens auf Klarheit, Aussage und Wirkung. Manche Websites wirken auf den ersten Blick gut, kommunizieren jedoch am Wunschkunden vorbei oder es gelingt nicht die unternehmerische Positionierung zu transportieren. Ich helfe dir in einem Online-Workshop mit praktischen Umsetzungstipps das selbst zu ändern!

5

Wer konzipiert, gestaltet und textet hier?


Das bin ich. Karolin. Kommunikationswissenschaftlerin (M.A.). Mit über 8 Jahren einschlägiger Berufserfahrung bei und für Start-ups, etablierte Unternehmen, NGOs und öffentliche Stellen. Du möchtest mich und meine Arbeit kennenlernen?

Vereinbare gern einen kostenfreien Termin für ein entspanntes Erstgespräch mit Bedarfsanalyse. Ich freue mich darauf!

Karolin Rist

Karolin Susanne Rist, Kommunikationswissenschaftlerin (M.A.), Freelancerin und Kopf hinter moringa studios in Berlin Schöneberg.